Zusammenfassung der Ereignisse

der Jahreshauptversammlung vom 4. März 2016

Die Jahreshauptversammlung fand wie auch die letzten Jahre im Saal des Oldtimervereins Blindenmarkt statt. Heuer waren 63 Vereinsmitglieder anwesend, die aufgrund der Rücktritte letztes Jahr den Vorstand neu wählten. Somit setzt sich der neue Vorstand nun aus folgenden Personen zusammen:

  • Obmann: Rudolf Bemmer
  • Obmann-Stellvertreter: Alois Zehetner
  • Kassierin: Christa Manzenreiter
  • Kassierin-Stellvertreter: Johannes Hintersteiner
  • Schriftführer: Matthias Helmreich
  • Schriftführer-Stellvertreter: Manfred Kamleitner
  • Beisitzender: Josef Matthias Heindl

An die zurückgetretenen Mitglieder des Vorstands wurde eine Ehrenurkunde für ihre langjährige Tätigkeit verliehen, Hrn. Peter Bemmer und Hrn. Konrad Aigner als Obmann-Stellvertreter, Hrn. Heinz Ramler als Kassierin-Stellvertreter, Hrn. Josef Weichinger und Hrn. Martin Danzer als Sektionsleiter für Auto&Motorrad.

Als neuer Sektionsleiter Auto&Motorrad wurde Daniel Helmreich ernannt, der nun auch bei Ausfahrten für Auto die Fahrstreckenleitung übernehmen wird.

Bei den Diskussionen ging es um die Ausfahrten, die Sektionsleiter bitten um zahlreiche Teilnahme bei eigenen als auch bei Ausfahrten anderer Vereine. Termine und Abfahrten werden jeweils am vorhergehenden Klubabend bekannt gegeben.

 

... hier geht es zu mehr Bildern