Die letzte Ausfahrt des Jahres 2018 zum Geburtstagsjubiläum unseres Obmannes Rudolf Bemmer (60.)

Am Nationalfeiertag fand die traditionelle letzte Ausfahrt des Jahres vom Oldtimerverein Blindenmarkt statt.
Wir freuten uns über 32 Anmeldungen mit über 50 Oldtimerfreunden, die sowohl mit Autos als auch Motorrädern und Mopeds kamen. Obwohl der Tag sehr bewölkt begann, lichteten sich zu Beginn der Ausfahrt die Wolken und die Sonne kam hervor. Dadurch war der Ausblick vom Hochkogel umso schöner.

Der Streckenverlauf ging von Blindenmarkt nach Euratsfeld, über den Hochkogel nach Randegg, vorbei an Wang und Steinakirchen am Forst bis zum Gasthof Amesreither-Eisenführer in Schadendorf, wo bereits das Mittagessen auf alle wartete.

Vielen Dank allen Teilnehmern, wir hoffen alle wieder im neuen Jahr bei unserer Heiligen-Dreikönigs-Ausfahrt wieder begrüßen zu dürfen.

Gruppenfoto Ausfahrt Nationalfeiertag

... hier geht es zu mehr Bildern